paleo Team

Sebastian Schwarz

Der lehrende Kopf von paleo r)evolutionär leben

Schon vor über zehn Jahren lernte Sebastian durch Dr. Bram van Dam die Paleo-Idee kennen und schätzen. Vertiefen konnte er sein Wissen als Schüler von Professor Loren Cordain, dem bekannten Paleo-Experten und Begründer einer Bewegung, die mittlerweile auf der ganzen Welt Anerkennung findet. Unzähligen Patienten konnte er in seiner Praxis in Todtnau im Schwarzwald bereits erfolgreich mit der Paleo Methode weiterhelfen. Seit einigen Jahren gibt er sein Wissen auf zahlreichen Ausbildungen weiter, u.a. als internationaler Fortbildungsleiter für klinische Psychoneuroimmunologie. Als Experte für Schmerztherapie und chronische Entzündungen begleitet er Patienten mit chronischen Rückenschmerzen, Migräne, Rheuma und Fibromyalgie. Und seit Herbst 2014 hat Sebastian darüber hinaus einen Lehrauftrag an der Fachhochschule für Physiotherapie (SUPSI) in Landquart (Schweiz).

Im Thema Nahrung als Medizin kann er seinen wissenschaftlichen Anspruch mit der Leidenschaft für das Kochen auf optimale Weise verbinden, so dass Geschmack und Wirksamkeit bei seinen Rezepten zum Nachkochen anregen. In seiner Freizeit lebt er Paleo auf seinen Wildnis-Reisen (z.B. Alaska) und in seiner neuen Heimat, dem Schwarzwald. Ob beim Klettern, Bergsteigen, Biken oder Skitouren gehen, die Grundgedanken einer paleolithischen Lebensweise lassen sich beim ihm in allen Lebensbereichen wiederfinden.

sebastian@paleo-leben.de